Wolfgang Rodlauer

Nur wer verwurzelt ist, kann in die Zukunft wachsen.

Sind Sie ein Fühlanthrop?

Gepostet Von am Dezember 15, 2018

Vernunft, Klarheit, Struktur. Das Leben wird immer mehr zur gefühlsfreien Zone erklärt. Doch dabei sind gerade jene Menschen besonders erfolgreich, die empathisch sind, die auf ihre Gefühle vertrauen.

Wer Gefühle konsequent unterdrückt, unterdrückt Energie. Diese Energie geht nicht verloren, sie richtet sich als Erschöpfung u.a. nach innen.

Es ist ein Leben lang möglich, sich weiterzuentwickeln, über sich hinauszuwachsen. Dieses Potential ist uns angelegt. In unserem Gehirn. Anzapfen lässt sich dieses Potential nicht durch mehr Leistungsdruck. Sondern durch Emotionsmanagement. Es braucht einen Wandel in unserem Umgang mit uns selbst. Gefühle bringen Bewegung in Ihre Neuroplastizität.

Gefühle schützen vor Burnout. Wie?

Schicken Sie mir eine Email, rufen Sie mich an, 0699/10052818 oder wolfgangrodlauer@wolfgangrodlauer.at

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *